• Margret Resch

Das 22. Türchen

Fast alle Türchen meines Drabble-Adventkalenders sind geöffnet.

Wohin haben sie mich geführt?

Zu mir und zu dir.

In mich hinein und aus mir heraus.

An Abgründe, zu Selbstzweifeln, in Sackgassen.

In dunkle Wälder, auf helle Lichtungen.

Manchmal ins Nichts.

Manchmal durch das Nichts hindurch in neue Räume.

In meine Kindheit.

In meine Verantwortung.

Zu Traurigkeit und Wehmut.

Zu Dankbarkeit und Freude.

In meine WörterWunderWelten.

Bis zum Mond und wieder zurück.

Durch Hintertürchen.


Fast alle Türen sind geöffnet.

Was hat es gebracht?

Das weiß ich nicht.

Muss ich auch nicht wissen.


Was ich weiß:

Ich folge dem Stern,

der mich führt.



52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das 23. Türchen

Das 20. Türchen

Das 19. Türchen