• Margret Resch

Einladung

Mein Herz-Ich öffnet von innen die Tür und ruft hinaus:

„Ihr könnt kommen!“

Mein Kopf-Ich ist gerade in Gedanken versunken,

aber noch nicht bis über beide Ohren,

so kann es den leisen Ruf vernehmen.

Doch wie heraus finden aus dem Labyrinth?

Ah, da ist ein roter Faden, dem es folgen kann.

Es gibt immer einen Weg nach Hause.

Mein Bauch-Ich wartet schon vor der Tür.

Es musste auch einige Windungen zurücklegen,

einige Emotionen durchqueren.

Jetzt sind beide da. In der Mitte.

Ein guter Ort, um sich zu treffen.

Mein Herz-Ich heißt sie willkommen

und führt sie hinein.

Die Konferenz kann beginnen.



73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gehen wir...

Hundert!