• Margret Resch

FARBENFROH

Heute bin ich FARBENFROH.

Ich bin froh über das leuchtende Gelb der Sonne

und des Löwenzahns am Gehsteigrand.

Ich bin froh über das kräftige Rot meiner Jacke

und der Tomaten im Salat.

Ich bin froh über das satte Grün des Grases

und der Blätter am Baum.

Ich bin froh über das weite Blau des Himmels

und meines Tagebuches.

Ich bin froh über das zarte Weiß der Wolken

und der Schmetterlinge.

Ich bin froh über das Schwarz der Buchstaben

und der dunklen Nacht.

Ich bin froh über das Braun der Erde

und der Augen meiner Kinder.

Das Leben ist bunt, und ich bin farbenfroh!



66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hundert!

Annäherung

Welle